Home Page Image
 

 


 
 

LOST

JUGENDLICHE & ERWACHSENE
Alantropa
Foto : Mario Hohmann
LOST - drei Tage, drei Nächte, ein Clown und sein Traum
nach „Gevatter Tod“ der Gebrüder Grimm


„Woran werden Sie denken, wenn Sie heute Abend ins Bett gehen?“
„Sagen wir so: Ich kaufe keine grünen Bananen mehr. Was ich damit sagen will, ich plane nicht mehr. Schon gar nicht drei Tage im Voraus. Denn so lange brauchen Bananen bis sie gelb werden.“

Unser Mann, ein Einzelgänger, der Clown.
Er hat nicht viel zu verlieren...
Nachts sucht ihn der Tod heim, der alle gleich macht. 
Am Tag lebt er ein Leben, das immer gleich ist. 
Das Leben - eine Inszenierung des Todes.

Theater mit Handpuppen, Schauspiel und Pantomime für Erwachsene und Jugendliche.

Home Page Image
Home Page Image
BESETZUNG
Finke – Schäfer - Produktion
Spiel: Pierre Schäfer (Theater Handgemenge)
                                   Jens Finke (Finke-Faltz, ZACKTheater)
Regie, Bühne, Puppen: Melanie Sowa (Theater Kasoka)
Mario Hohmann
 
Gefördert vom Fonds Darstellende Künste e.V.
Schaubude Berlin und
Mimezentrum Berlin
Dauer ca. 75 Minuten
Home Page Image
Home Page Image
Bilder Download: Bild 1, Bild 2
Home Page Image
.

 


   
          IMPRESSUM